Über uns

Stadtbilder Berlin ist ein Projekt zur Aufklärung, Bildung und Vermittlung von Kunstfertigkeiten durch und mit Graffiti. 

 

Berlin ist die Graffitihauptstadt Europas. Diese Kunst ist Ausdruck des urbanen Lebensgefühls und findet besonders unter Jugendlichen große Anerkennung. Unser Projekt stellt ein zusätzliches Freizeit- und Bildungsangebot dar. Es zeichnet sich aus durch eine innovative Erlebnispädagogik und bietet allen Kreativen, vor allem Jugendlichen, die Möglichkeit, sich künstlerisch zu betätigen und legal mit Graffiti beschäftigen.

 

In unseren Workshops steht die Kreativitätsförderung im Vordergrund. Das eigenständige Handeln wird durch unsere Workshops gestärkt. Wir nutzen Graffiti wie einen Schlüssel und begreifen uns als Mediatoren, um mit den Jugendlichen zu kommunizieren. Diese erhalten von uns auch jede erdenkliche Unterstützung, um Graffiti legal ausüben zu können. Mit unserem Projekt wirken wir gegen die Kriminalisierung der Jugendlichen und für die Anerkennung von Graffiti als Kunst- und Kulturform.

 

Wir klären die Eltern auf und bieten dahingehend Gespräche an. Das Ziel ist eine wirklich nachhaltige Jugendarbeit.

 

Unsere Workshops stoßen auf großes Interesse in regionalen und überregionalen Medien und wurden von den beteiligten Lehrerinnen als sehr positiv bewertet. Die Eltern schätzen unsere kompetente Präventionsberatung.

 

Die Workshops werden von erfahrenen Sprühern geleitet, die hier die Möglichkeit bekommen ihr Fachwissen und Erfahrungsberichte an Neuanfänger und Interessierte weiterzugeben. Wir arbeiten mit Rolemodels, also Vorbildern, die den jungen Künstlern positive Werte durch Graffiti vermitteln und damit Ihre soziale Kompetenz stärken.

 

Durch unsere Arbeit wird eine detaillierte und vertiefende Sichtweise auf das Thema Graffiti vermittelt.

Wir sind also für einen Dialog und versuchen die Vorurteile abzubauen.

 

Unsere Stärken sind die Nähe zur Zielgruppe, also unsere Authentizität, denn unsere professionellen Workshopleiter kommen alle aus dieser Szene und sprühen schon seit mindestens 1996. Wir verfügen über zahlreiche praktische Erfahrung im Bereich der Bildungsarbeit mit Jugendlichen. Durch unser Wirken in verschiedenen Projekten bringen wir auch die fachliche und pädagogische Kompetenz mit.